Es war einmal am Schatzenstein,

mitten drin beim „Räumen“.

Da trafen sich 7 Menschelein,

und fingen an zu träumen.

 

Wie toll wäre es für uns alle,

im schönen Erzgebirge hier.

´Ne eigne Bowlingtrainingshalle,

GENAU- das ist´s ! Das machen wir !!!

 

Mario- er spielte schon-

im „Palast der Republik“

Er weiß, auf Mühe folgt der Lohn,

„Packen wir´s an- dann kommt der Sieg!

 

So bauten Sandy, Markus, Andre,

in Gornsdorf wunderschön und schick.

Zusammen mit Willy, Tino, Rene,

die super geile „BOWLINGFABRIK“.

 

Mit dem Bau da stieg sie an,

die Euphorie so riesengroß.

Und endlich war die Stunde ran,

die „Black Bowlers“ waren los.

 

Die Mannschaft stand- alles war klar,

nach monatelangem Getose.

Beeindruckt stand die Welt nun da,

und bestaunte das Werk- das große.

 

Doch wird sehr strickt davor gewarnt,

sich auf den Lorbeer´n auszuruh´n.

Drum ging es vorwärts ganz rasant,

- die Gründung der Liga erfolgte nun.

 

Sie jetzt schon über 30 Spieler zählt,

in Kürze der Zeit ein Bombenschnitt.

Es nur noch an Quantität der Damen fehlt,

Mädels kommt her- wir machen Euch fit!

 

Auch unsere Jugend gilt es gleich,

sie unverzüglich aufzubau´n.

Wir machen sie stark und an Tricks sehr reich,

so könn´ sie den Rest in die Tonne hau´n!

 

Und nicht mehr lang- ihr werdet´s seh´n,

nicht nur mit Training, Zuversicht, und Fleiß.

Wir am Start der Bundesliga stehn- ,

wie wir das anstell´n? Wer weiß, wer weiß?!

 

 

* verfasst von Jule

©*JE-[rk-x]2007